Logo
Servicenummer:(0800) 9818000
News LUTZ & GRUB AG

Aktuelles

Wir gehen auf Nummer sicher

Allgemein spricht man jetzt von Öffnungen, in Bayern sogar davon, wieder zu regulärem Präsenzunterricht zurückzukehren.

Die wieder steigenden Infektionen sprechen jedoch eine andere Sprache.

Wir sind jetzt seit einem Jahr im Online-Unterricht. Durch unsere gute Infrastruktur konnten wir seinerzeit innerhalb von zwei Tagen auf Online-Unterricht umschalten.


(Symbolbild: Tumisu auf Pixabay)

Ohne den persönlichen Kontakt, das direkte Feedback ist es für Unterrichtende nicht leicht, die Themen zu vermitteln.

Die Gesundheit unseres Kollegiums und unserer Teilnehmer*innen ist zu wichtig, als sie für Öffnungs-/Nicht-Öffnungs-Experimente aufs Spiel zu setzen.

Ein Jahr Online-Unterricht – wir alle wünschen uns den direkten Kontakt wieder zurück. Eine Öffnung ist in Sicht und diese hoffentlich nur noch kurze Zeit werden wir auch noch aushalten.

Erfahren Sie mehr

Wegen Corona den Job verloren? Microsoft bietet Unterstützung.

Arbeitssuchende, die eine Schulung für Microsoft-spezifische technische Funktionen abgeschlossen haben und nachweisen können, dass sie auf Grund von COVID-19 arbeitslos oder in Kurzarbeit waren, können sich eine branchenweit anerkannte Microsoft-Zertifizierung zu einem ermäßigten Preis von 15 USD sichern. Testkandidaten haben die Möglichkeit, eine Prüfung vor dem 30. Dezember 2021 zu planen und bis zum 31. Dezember 2021 zur Prüfung zu erscheinen und diese abzuschließen.

 Symbolbild Prüfung

Mit einer Microsoft Zertifizierung weisen Sie nach, dass Sie sich mit den Techniken der IT auskennen. Das erhöht Ihre Chancen signifikant, wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.
Zertifizierungen erleichtern die Einstellung von Mitarbeitern und helfen Arbeitssuchenden, sich aus der Masse abzuheben.

Link zum Angebot von Microsoft

Erfahren Sie mehr

Danke

Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Eine gute Gelegenheit, um innezuhalten und Danke zu sagen. Danke an unsere Mitarbeiter, die den Teamgedanken pflegten und oft über ihre Grenzen hinaus gingen. Innerhalb von 48 Stunden von Präsenz- auf Remoteunterricht umzuschalten, statt vor der Tafel zu stehen, plötzlich von zu Hause aus über Webcam die Kursteilnehmer anzusprechen, dazu gehört schon etwas.

Winter

Danke auch an unsere Kursteilnehmer, die das Ganze mit unterstützt haben, die mit dafür Sorge trugen, dass es kaum zu Anlaufschwierigkeiten kam.

Danke auch an unsere Kunden, die uns die Treue hielten und mit weiteren Aufträgen unterstützten und nicht zuletzt unsere Kooperationspartner, die gemeinsam mit uns am selben Strick zogen.

Zwischen Weihnachten und Neujahr folgen wir der Empfehlung der aktuellen Corona-Verordnung und gönnen uns ein paar Tage Ferien.

Ab dem 4.1.2021 sind wir dann für ein neues Jahr mit neuen Herausforderungen bereit. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ondeso werden wir das weltweite Asset Management für einen großen Automobilhersteller übernehmen. Dazu gehören auch die Schulungen der Mitarbeiter vor Ort. Beide Unternehmensreiche, die LG Academy, wie auch die LG IT-Services erwarten ein neues Jahr, in dem es kräftig zur Sache gehen wird.

Wer weiß, vielleicht können wir uns im nächsten Jahr wieder persönlich sehen

Erfahren Sie mehr

Unterricht wieder online

In Anbetracht der zweiten Corona-Welle wird die LG-Academy vorsorglich im November keinen Präsenzunterricht anbieten.   

Für uns alle gilt, die persönlichen Kontakte auf das Notwendigste zu beschränken. Als Technologieunternehmen können wir im vollem Umfang ohne Einbußen den Geschäftsbetrieb auf digital umschalten.

Onlinearbeit

Trotz umfangreicher Hygienekonzepte will die LG-Academy mithelfen, die Infektionsgefahren zu reduzieren, z.B. bei der Anreise in öffentlichen Verkehrsmitteln. Bei den Trainings- und Coaching-Angeboten, die ein persönliche Kommunikation notwendig machen, werden diese weiterhin unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften durchgeführt.

 

Wir halten uns dabei an die offiziellen Fristen, die von der Regierung bis Ende November beschlossen wurden.

Erfahren Sie mehr

LUTZ & GRUB AG auch 2019 weiter auf Erfolgskurs

Wie der Vorstand der LUTZ & GRUB AG auf der diesjährigen Hauptversammlung bekanntgab, konnte das Unternehmen seinen Erfolgskurs im vergangenen Jahr weiter fortsetzen.

Der Geschäftsbereich LG-Academy verzeichnete überdurchschnittlich starke Zuwachszahlen. Die IT-Services konnten ihr Ergebnis ebenfalls verbessern.

Mit einer sehr starken Eigenkapitalquote steht die LUTZ & GRUB AG auf gesunden Beinen, so der Vorstand.

Alles in allem zeigt sich die Entwicklung des Unternehmens sehr erfreulich. Die Finanzdecke erlaubt weitere Investitionen, um die Kapazitäten auf die zu erwartenden Steigerungen auszubauen.

Reinhard Lutz, Martin Grub

Durch die Möglichkeit, innerhalb von Tagesfrist auf Online-Unterricht umzustellen, konnte sofort auf die Corona-Pandemie reagiert werden. Das an die Verhältnisse angepasste Unterrichts-Konzept der LG-Academy wurde von den Arbeitsagenturen gut angenommen und verspricht eine weitere Steigerung der Anmeldezahlen.

Die im laufenden Jahr durch Corona-bedingte Stillstände bei den Kunden kurzfristig stagnierenden Aufträge der IT-Services konnten durch verstärkte Akquisitionsmaßnahmen ebenfalls aufgefangen werden.

Die starke Kapitaldecke versetzt die AG in die Lage, auch dieser Krise mit Zuversicht entgegenzusehen.

Erfahren Sie mehr

Bisher keine Lockerung der Corona-Maßnahmen

Die Ministerpräsidenten der Länder haben beschlossen, die Corona-Maßnahmen auch im Juli noch nicht zu lockern. Was heißt das für unseren Unterricht?

Unsere Teilnehmer*innen werden nach wie vor remote interaktiv unterrichtet. Die virtuellen Classrooms haben sich bewährt. Präsenzunterricht ist bei Einhaltung der Hygieneverordnungen und Abstandsregelungen erlaubt.

Aus Platzgründen können wir aber alle Teilnehmer*innen noch nicht wieder an Bord holen. Diejenigen, die in Präsenzunterricht wollen, können in den Räumen „online“ teilnehmen. Die meisten bleiben sicherheitshalber lieber noch im Homeoffice. Viele Trainer haben ebenfalls entschieden, weiter von daheim zu unterrichten. Das liegt bei vielen auch an Kinderbetreuung, Risikopatienten, Ansteckungsgefahr durch Personen im Haushalt durch systemrelevante Berufe etc. Es bleibt eine schwierige Situation.

Corona-Maske

In Karlsruhe und Heilbronn gibt es zwei neue, kleine Klassenverbände, die im Präsenzunterricht bei uns sind. Bei diesen wurden die Abstands- und Hygienevorschriften direkt ins Konzept übernommen. Auf Prüfungsvorbereitungen und Zertifikats-Prüfungen, die verpflichtend in Präsenz stattfinden müssen, werden die strengen Hygieneverordnungen angewandt.

Insgesamt haben sich die Teilnehmer*innen mit der Situation arrangiert und meiden von sich aus Risiko des Präsenzunterrichts. Wie sich die Situation künftig gestaltet, ist derzeit nicht zu sagen. Grundsätzlich haben wir für alle Angebote bis auf weiteres die Genehmigung, Onlineunterricht durchzuführen. Alle Lehrgänge sind termingerecht gestartet und die webbasierten Klassenräume werden gut angenommen. Auch das Karriere-Coaching funktioniert remote ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr

Online in der gleichen Qualität...

Ich würde Ihnen gerne ein positives Feedback zum aktuellen Online-Unterricht bei Herrn (X) geben.
Der Online-Unterricht verläuft in der gleichen hohen Qualität wie der Präsenzunterricht.
Durch viele praktische Beispiele kann Herr (X) auch komplexe Inhalte z.B. aus der Virtualisierung sehr anschaulich vermitteln und bemüht sich stets, alle Teilnehmer einzubinden.
Während meines Studiums, sowie der langjährigen beruflichen Tätigkeit, habe ich nur sehr selten Dozenten erlebt, die fachlich und didaktisch so überzeugen konnten. Ich würde es deshalb sehr begrüßen, Herrn (X) während der nächsten Unterrichtswochen noch einige Male als Dozent zu bekommen. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute.

Erfahren Sie mehr

Der Unterricht geht in vollem Umfang weiter!

Wir legen großen Wert darauf, in unserem Präsenzunterricht persönlichen Kontakt zu unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu pflegen.

Nur so lässt sich ein sinnvoller Unterricht gestalten und individuell auf die Menschen eingehen.

Home Office

Als IT-Unternehmen war es uns möglich, schnell und angemessen auf die veränderten Umstände zu reagieren.

In unserer cloudbasierten Übungsumgebung wurden virtuelle Klassenzimmer eingerichtet. So können Trainer*innen und Teilnehmer*innen auch vom Home Office aus interaktiv miteinander arbeiten, so lange die besondere Situation anhält.

Erfahren Sie mehr

Neue IHK-Berufe

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres im August haben die Industrie- und Handelskammern vor, die Berufspalette zu erweitern.

Sofern das Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) zustimmt, sollen weitere IT-Berufe dazukommen.


Für uns interessant sind die Fachinformatiker:

Zu den Fachinformatiker/-innen für Anwendungsentwicklung und Systemintegration kommen zwei weitere Spezialisierungen:

Fachinformatiker/-innen für Digitale Vernetzung sind ähnlich gelagert, wie die Systemintegratoren. Sie arbeiten ebenfalls in der Netzwerkinfrastruktur, aber mit dem Blickwinkel auf die Schnittstellen zwischen Netzwerkkomponenten, Cloud-basierten und physischen Systemen und Anwendungen.

Fachinformatiker/-innen für Daten- und Prozessanalyse entwickeln Lösungen für zunehmend von Daten angetriebene digitale Produktions- und Geschäftsprozesse.

Wie die neuen Berufe letztendlich ausgestaltet und sind und endgültig benannt werden, hängt von der Zustimmung des Ministeriums ab.

(Quelle: IHK Düsseldorf)

Erfahren Sie mehr

LUTZ & GRUB AG weiter auf Erfolgskurs

Die starke deutsche Wirtschaft wird nur durch den inzwischen spürbaren Mangel an Fachkräften gebremst.

Das bekommt auch die LUTZ & GRUB AG zu spüren, allerdings im positiven Sinne.

Die Absolventen der LG-Academy haben größtenteils bereits mit dem Kursende einen unterschriebenen Arbeitsvertrag in der Tasche. Die Besten lassen wir erst gar nicht gehen, sie werden direkt in unseren Unternehmensbereich LG-IT-Services übernommen. Gerade die Remote-Services erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Für den On-Site-Industrial-Security-Support müssen die IT-Services sogar noch externe Stellen ausschreiben, da viele Unternehmen die Academy-Absolventen am liebsten im Anschluss an das Praktikum direkt behalten möchten.

So blickt die LUTZ & GRUB AG positiv in die Zukunft und freut sich auf die Herausforderungen, die da kommen mögen.

Erfahren Sie mehr

Mitarbeiter-Kreditkarte wird gut angenommen

Vor einem halben Jahr bekamen die ersten Mitarbeiter der LUTZ & GRUB AG ihre Givve-Karte. Das ist eine Guthaben-Kreditkarte, die jeden Monat mit einem festen Betrag als steuerfreier Sachbezug vom Arbeitgeber aufgeladen wird. 

Manche Händler geben noch einmal einen Rabatt beim Einsatz dieser Karte. Die lässt sich auch privat aufladen, so dass bei einer größeren Anschaffung der Rabatt genutzt werden kann.

Inzwischen haben alle Mitarbeiter eine Givve-Karte. Manche nutzen sie ständig, andere lassen die Guthaben auflaufen, um sich später etwas zu gönnen.

Nach der 6-monatigen Testphase hat sich die Geschäftsleitung entschieden, das System ständig beizubehalten. Neue Mitarbeiter bekommen nach Ablauf der Probezeit ihre eigene Karte.

Mehr darüber: Homepage Givve 

Erfahren Sie mehr

LUTZ & GRUB Absolventen wieder bei den Besten

Das wird nie zur Routine!

Auch in diesem Jahr haben wir es bei der Ehrung der besten Auszubildenden der IHK Karlsruhe aufs Treppchen geschafft.
Für uns ist solch ein Erfolg nicht selbstverständlich, sondern immer das Ergebnis guter Arbeit.

Bestrnehrung 2019

(Foto: Belschner/

Erfahren Sie mehr

Karriereworkshop für Preisträgerinnen

Im Rahmen unserer Umfrage zum Thema Frauen & IT haben wir unter allen Einsenderinnen die Teilnahme an einem Karriereworkshop verlost.

 Karriere-Workshop

 

Unter der Leitung von Peggy Tolksdorf und Kristina Stolp erfuhren die Preisträgerinnen einiges über Karrierestrategien und Potentialanalyse. Sie lernten, wie man sich selbst präsentiert und wo die Unterschiede zwischen Live- und Online-Präsentationen liegen.  Als ein probates Mittel, um die eigene Person besser kennenzulernen, versuchten sie die Technik der Selbstreflexion.

 

 

 

Alles in allem war es ein Tag, von dem die Teilnehmerinnen viel mitnehmen konnten.

 

Erfahren Sie mehr

Die LUTZ & GRUB AG ist auch bei der MINT-Woche dabei


MINT muss man (frau) erlebt haben!
MINT = Mathematik | Informatik | Naturwissenschaften | Technik 
 
Wir bieten im Rahmen der ersten MINT-Woche in Karlsruhe spannende Einblicke und die Möglichkeit MINT hautnah zu erleben.
Sei(d) dabei!
 
24. bis 29. Juni 2019
in Karlsruhe und Umgebung 

 
Frau in IT
(Foto: Pixabay)
 
Für Mädchen und Frauen, die in MINT reinschnuppern möchten, hat die LUTZ & GRUB AG 
am Mittwoch, 26. Juni 2019 ein spannendes Programm zusammengestellt.
 
Es sind noch Plätze frei!

Für die Teilnahme genügt eine kurze Mail an: frauenundit@lutzundgrub.de mit dem Betreff: "Ich bin dabei" und der Angabe, an welchen Workshops ihr kostenfrei teilnehmen möchtet.

 

Erfahren Sie mehr

Solche Post bekommt man gerne

 

„… wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihre Zulassung aufgrund der positiven Ergebnisse der letzten Begutachtung aufrecht erhalten werden kann …

Mit freundlichen Grüßen …

cert-it

Cert-IT GmbH“

 

Diesmal wurden unsere Zentrale in Karlsruhe und die Niederlassungen Stuttgart und Heilbronn nach AZAV geprüft.

Was ist AZAV?

AZAV, oder „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Verordnung Ausbildung“, die Verordnung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch ist eine Rechtsverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales aufgrund § 184 SGB III.

Auf deutsch: Jedes Unternehmen für Aus- und Weiterbildung, das mit der Arbeitsagentur zusammenarbeitet, muss sich regelmäßig überprüfen und zertifizieren lassen. Damit soll ein bestimmter Qualitätsstandard gewährleistet werden.

Die LUTZ & GRUB AG wird jährlich durch die Cert-IT überprüft.

Dieses Jahr bekamen wir eine glatte Eins. Das ist uns schon eine kleine Meldung wert.

Erfahren Sie mehr